Geplantes Gesetz zum Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln:

Flyeraktion – Machen Sie mit!

Zum Downloaden bitte auf den entsprechenden Link unterhalb des Bildes klicken. Danke!

Die Freie Apothekerschaft setzt sich für den Erhalt der Apotheken vor Ort ein.  Wir starten vor den Wahlen im Saarland (26. März), in Schleswig-Holstein (7. Mai), in Nordrhein-Westfalen (14. Mai) und vor der Bundestagswahl (24. September) eine Flyer- und Plakatkampagne, die jede Apotheke nutzen kann. Mit über drei  Millionen Kunden täglich in den über 20.000 bundesdeutschen Apotheken versprechen wir uns eine erhebliche Aufmerksamkeit.

Einige Parteien blockieren das geplante Gesetz und fördern die Bereicherung ausländischer Konzerne am deutschen Gesundheitswesen!

Wehren wir uns – Machen Sie mit!

Laden Sie den für Sie passenden Flyer herunter. Drucken Sie ihn in beliebiger Menge aus (auch bei einer Druckerei vor Ort oder über eine Online-Druckerei) und verteilen Sie ihn an Ihre Kunden und an Ihre zuständigen MdL und MdB der in dem Flyer genannten Parteien per Mail oder Post.

Falls Sie Hilfe benötigen bei Bestellung von Flyern und/oder Plakaten oder z.B. den Flyer mit Ihrem Logo individualisieren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Agentur

benevit. Apothekenmarketing
Simone Sigl
Franz-Moorfeld-Strasse 24
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel: 0 52 42 – 378 103
E-mail: info@benevit-apothekenmarketing.de


Flyer DIN A4
Zum Downloaden:

 

 Webversion – MIT Logo

 Druckversion – MIT Logo

Flyer Gesetz Versandhandel ohne Logo

Flyer DIN A4
Zum Downloaden:


 Webversion – neutral

   Druckversion – neutral

Plakat DIN A2
Zum Downloaden:



Plakat – neutral

   Plakat  – MIT Logo

Text auf dem Flyer:

Sie haben die Wahl!

Auch wenn SPD, Grüne und FDP die deutschen Apotheken einem ungleichen (!!!) Wettbewerb, an dem ausländische Konzerne mit dem ausschließlichen Ziel der Gewinnmaximierung beteiligt sind, opfern wollen, beantworten Sie einfach die nachfolgenden Fragen und entscheiden Sie selbst, wo Sie zukünftig Ihr Rezept einlösen wollen:

Welche ausländische Versandapotheke…

…kennt Sie und Ihre Familie persönlich?

…hält Ihre Arzneimittel vorrätig oder liefert Ihnen diese entweder sofort bzw. innerhalb weniger Stunden?

…hat nachts um 2 Uhr für Ihr krankes Kind das passende Arzneimittel vorrätig?

…beteiligt sich am gesetzlich vorgeschriebenen Notdienstsystem und der Rund-um-die-Uhr-Versorgung, damit Sie auch am Wochenende Ihr dringend benötigtes Arzneimittel bekommen?

…berät Sie auch ohne Kauf?

…stellt Ihnen individuelle Rezepturen her?

…hilft Ihnen mit Hilfsmitteln, wenn Ihr Familienmitglied ein Pflegefall ist?

…zahlt Steuern in Ihrer Gemeinde?

…bietet Arbeitsplätze in Ihrer Nähe?

…bildet junge Menschen in Ihrer Stadt aus?

…beteiligt sich am Schülerpraktikum der ortsansässigen Schulen?

…unterstützt den Vor-Ort-Handel?

…spendet für soziale Einrichtungen der Region?

X Wählen Sie richtig, wenn Ihnen Ihre lokale 24-Stunden-Versorgung wichtig ist. Eine Initiative der Freien Apothekerschaft e.V. für die Apotheke vor Ort

Nur gemeinsam erreichen wir unsere Ziele. Werden Sie Mitglied!

Copyright 2015 Freie Apothekerschaft e.V.